Mantrailing für Fortgeschrittene mit Dagmar Spillner und Hanna Rode

Arbeiten mit den Profis!

Dein Hund und Du, Ihr wisst bereits, was Mantrailing ist. Ihr habt bereits einige Trails absolviert und Dein Hund weiß schon genau, was beim Mantrailing von ihm erwartet wird. Ihr habt bereits den „Suchtfaktor“, den Mantrailing besitzt, gespürt und wollt einfach noch mehr! 

Und mehr bekommst Du hier!

Dieses Seminar ist genau das Richtige für Dich, wenn Dein Hund bereits in der Lage ist, einen Trail zu absolvieren, ohne die Versteckperson zuvor weggehen zu sehen.
An zwei Tagen widmen wir uns intensiv dem Thema Mantrailing. Am Samstag Vormittag wirst Du zunächst in viele Geheimnisse des Mantrailing eingeweiht und erfährst etwas darüber, wie Nasenarbeit funktioniert und welch vielfältige Aufgaben Du Deinem Hund stellen kannst. Am Nachmittag werden die ersten Trails durchgeführt und am Sonntag fortgeführt. Hierbei bekommst Du die Möglichkeit, in Absprache mit den Referentinnen für Dich und Deinen Hund neue Herausforderungen zu finden und verschiedene Schwerpunkte zu bearbeiten. Da wir mit zwei Referentinnen parallel arbeiten und die Gruppen immer wieder wechseln, hast Du die Möglichkeit, auch im Rahmen eines Seminars in kleinen Gruppen intensiv zu arbeiten und zudem Anleitung und Rückmeldung von gleich zwei hervorragenden Mantrailing-Spezialisten zu erhalten.

Wir haben insgesamt 8 Plätze für die Teilnahme mit Hund. Auch eine Teilnahme ohne Hund ist möglich und lohnt sich durchaus ebenfalls, da Du mit einer Vielzahl neuer Ideen für Euer weiteres Training nach Hause gehen wirst.

Unsere Referentinnen sind Dagmar Spillner und Hanna Rode. Seit über 10 Jahren ist das Mantrailing ein fester Bestandteil in ihrem Trainingsangebot. Neben ihren jeweiligen Hundeschulen, die Osteroder und die Ammersbeker Haustierakademie, die sie als von der Tierärztekammer Niedersachen zertifizierte Hundetrainerinnen führen, trainieren sie zusätzlich die Mantrailerstaffel „Private Initiative Mantrailing e.V.“. Dagmar und Hanna verfügen über eine große Erfahrung im Mantrailing, die sie in den vergangenen Jahren im Training mit hunderten Hunden – von Chihuahua bis zur Dogge –  gesammelt haben. Es gibt bei Dagmar und Hanna kein starres Konzept im Training. Vielmehr legen sie großen Wert auf die individuelle Betreuung der Suchteams. Denn Hunde sind für sie keine Arbeitsgeräte, sondern Arbeitskollegen.

Das bietet Dir das Seminar:

  • zwei Tage intensives Training in Theorie und Praxis
  • mehrere Trails mit verschiedenen Schwerpunkten
  • individuelles Feedback und Trainingsvorschlägen für Dich und Deinen Hund
  • zwei erfahrene Trainerinnen und die Möglichkeit mit beiden zu arbeiten
  • Termin: 26./27, Oktober 2019
  • Dauer: Samstag 10 Uhr – ca. 17:00 Uhr 
    Sonntag 09:30 Uhr – ca. 16:30 Uhr
  • Kosten: 215 € (Teilnahme mit Hund) 
                   109 € (Teilnahme ohne Hund)
  • Ort: Niederkrüchten-Elmpt und Umgebung

 

Du möchtest dabei sein? Dann schick mir Deine Anmeldung: zur online-Anmeldung 
Du hast noch Fragen? Dann melde Dich bei mir: zum Kontaktformular