Workshop Erste Hilfe für den Hund mit Britta Szesny

Immer wissen, was zu tun ist

Du lebst glücklich mit Deinem Hund zusammen, Ihr unternehmt viel, macht Spaziergänge, Autofahrten, etc.?
Alles ist prima, aber Du fragst Dich doch manchmal: Was ist, wenn einmal etwas passiert? Woran kann ich erkennen, ob es meinem Hund gut geht und er gesund ist? Was mache ich, wenn mein Hund sich verletzt hat?

Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns in diesem Workshop. Du erfährst, wie Du Unfällen vorbeugen kannst, wie Du die Vitalfunktionen Deines Hundes überprüfst und wie der „Normalzustand“ aussehen sollte. Wir spielen durch, was Du in einem akuten Notfall tun kannst und welche Hilfsmittel Du „parat“ haben solltest. Du lernst, einen Verband anzulegen und wie die Re-Animation bei einem Hund aussieht.

Am Ende des Workshops weißt Du, welche Werte Deines Hundes Du im Auge behalten solltest. Du weißt, was zu tun ist, wenn Deinem Hund etwas passiert und kannst ihm in einer Notsituation optimal zur Seite stehen. Du kennst die nötigen Hilfsmittel, um erste Hilfe zu leisten. So fühlst Du Dich sicher und gewappnet, falls ein Notfall kommen sollte.

Damit Du Dein Wissen immer wieder auffrischen kannst, erhältst Du ein Skript mit den wichtigsten Informationen zum Workshop

Die Teilnahme ist mit und ohne Hund möglich. Die Zahl der teilnehmenden Hunde ist begrenzt. Wenn Du mit Hund kommen möchtest, sollte dieser keinen Stress damit haben, angefasst zu werden, evtl. auch von fremden Personen.

Unsere Referentin an diesem Tag ist Britta Szesny. Sie ist seit 17 Jahren Physiotherapeutin für Menschen und hat 2019 ihre Ausbildung als Hundephysiotherapeutin erfolgreich abgeschlossen. Seit 2020 ist sie mit ihrer mobilen Praxis für Hundephysiotherapie selbständig und gibt auch Workshops zu diesem Thema.

referenten

Dieser Workshop ist für Dich geeignet, wenn:

Dieser Workshop ist nicht für Dich geeignet, wenn:

Wichtige Infos zum Workshop:

Dauer: 10:00 - ca. 13:00 Uhr

Kosten:45 € (Teilnahme mit Hund)
35 € (Teilnahme ohne Hund)
Begleitperson (Ehepartner oder Verwandter) 25 €

Termine:18. Oktober

Ort:Niederkrüchten-Elmpt

Extra:schriftliche Infos zu den Inhalten des Workshops

beziehungskiste-hundeschule-signet
WhatsApp-Image-2020-07-05-at-18.51.26-768x1024

"Ich war schon mit meinem erblindenden Labradorrüden Linus einige Jahre erfolgreich und mit viel Spaß bei Anja zum Mantrailing. Dann kam Pablo, jung und umgestüm - meine persönliche Herausforderung. Dank Anjas vielfältigen Trainingsangeboten und der Möglichkeit, hier individuell mit ihr an seinen Themen arbeiten zu können, sind wir zu einem super Mensch-Hund-Team zusammengewachsen. Danke Anja!

Martina mit Linus und Pablo

Die Inhalte des Workshops sind:

erste hilfe

Anmeldung

Du kannst dich hier direkt für dieses Angebot anmelden.

Dieses Angebot kostet:
45 € (Teilnahme mit Hund)
35 € (Teilnahme ohne Hund)
Begleitperson (Ehepartner oder Verwandter) 25 €
Deine Daten
ich komme mit Begleitperson
Teilnahme mit HundTeilnahme ohne Hund
Daten Deines Hundes
männlichweiblich
kastriertnicht kastriert
Ich bestätige, dass mein Hund haftpflichtversichert ist.

Hiermit erteile ich der Beziehungskiste Hundeschule die Erlaubnis, Bild-, Ton- und Filmmaterial, das während Trainingseinheiten, Veranstaltungen o.ä. der Beziehungskiste Hundeschule entstanden ist, auf dem meine Person und/oder mein Hund abgebildet ist bzw. sind, zur Veröffentlichung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit für die Beziehungskiste Hundeschule oder im Rahmen von Aus- und Weiterbildung und Forschung sowie im Rahmen laufender Kurse zu verwenden.

Wie geht's weiter?

Dir hat dieser Workshop gefallen? Dann schau doch auch noch einmal in unsere anderen Workshops rein