Tellington TTouch®

Für innere und äußere Balance

Tellington TTouch® – das ist ein Begriff, den Du vielleicht schon einmal gehört hast. Aber was genau ist das eigentlich? Wofür ist das gut? Brauchst Du das?

In unserem Themenabend wirst Du erfahren, was es mit dem Tellington TTouch auf sich hat. Du erfährst die vielfältigen Anwendungsbereiche der Tellington TTouch Methode als Entspannungstechnik, zur Förderung der Lernfähigkeit und Konzentration und zum Aufbau von Mut und Selbstvertrauen.
In der Körperarbeit wird die Wahrnehmung des eigenen Körpers gesteigert und auch für Hunde, die empfindlich auf Berührungen reagieren oder aufgrund von Alter oder nach Verletzungen in ihren Bewegungen eingeschränkt sind, ist es eine Wohltat.

Ob jung oder alt, ängstlich oder übermütig, Bewegungsjunkie oder Couch-Potato – jeder Hund kann von der wohltuenden Wirkung derTellington TTouch Methode profitieren.
Durch die gemeinsame angenehme Arbeit, wird obendrein die Bindung und das Vertrauen zwischen Dir und Deinem Hund tiefer und Du lernst, auch die feinen Signale Deines Hundes zu erkennen und darauf reagieren zu können.

Die Tellington TTouch Methode ist sehr leicht zu erlernen und anzuwenden. An diesem Abend lernst Du hierfür die ersten Schritte kennen.

Die Inhalte des Themenabends sind:

  • Was ist die Tellington TTouch Methode
  • Die einzelnen Komponenten:
    • TTouch
    • Lernparcour
    • besondere Ausrüstung, insbesondere Körperbänder
    • achtsame Beobachtung und Visualisierung
  • Wie wirkt die Tellington TTouch Methode – was kannst Du sehen, was kannst Du spüren
  • Anwendungsbeispiele
  • Was sind Notfall TTouches und wie wendest Du sie an

Am Ende des Themenabends hast Du erfahren, was die Tellington TTouch Methode ist und wie Du sie für Dich und Deinen Hund nutzen kannst.

Es handelt sich hierbei um einen Vortrag zur Teilnahme ohne Hund. Das Mitbringen Deines Hundes ist nur im Einzelfall und nach vorheriger Absprache möglich.

Übrigens: Tellington TTouch hilft auch uns Menschen sowie allen anderen Tierarten! Deshalb sind an diesem Abend auch Nicht-Hundehalter, die für sich oder Ihr Haustier von dieser Methode profitieren möchten, herzlich willkommen.

Unsere Referentin an diesem Abend ist Birthe Hüttemann, Tellington TTouch® Coach für Hunde und Kleintiere aus Erkelenz. Neben 3 Hunden gehören auch Pferde, Schafe und Katzen zu ihrer Familie. Aus eigener Erfahrung weiß Birthe, dass manche Verhaltensweisen oder Eigenschaften eines Tieres das Zusammenleben sehr erschweren und den Menschen an seine Grenzen bringen können. Ihr liegt es am Herzen, den Menschen mit Hilfe des Tellington TTouch® ein entspannteres und vertauensvolleres Miteinander zu ermöglichen.
Birthe ist Mitglied im Tellington TTouch® Verein Deutschland e.V.

  • Termin: 25. Juli 2019
  • Dauer: 19:00 – 20:30 Uhr
  • Kosten: 15 € inkl. 19% Mwst.
  • Ort: Niederkrüchten-Elmpt

 Du hast noch Fragen? Dann melde Dich bei mir: zum Kontaktformular

Hier direkt anmelden

Du kannst dich hier direkt für dieses Seminar anmelden.

Preis: 15 €* pro Teilnehmer
*inkl. 19% MwSt.

Deine Daten


JaNein

Dein Hund


MW


JaNein

Ich bestätige, dass mein Hund haftpflichtversichert ist.


Ich erkläre mich mit den AGB einverstanden. Mit dem Absenden bestätige ich, dass ich mit den AGB einverstanden bin und alle Angaben korrekt und aktuell sind. Sollten sich Änderungen in meinen Daten oder den Daten meines Hundes ergeben, werde ich dieses umgehend mitteilen.

Hiermit erteile ich der Beziehungskiste Hundeschule die Erlaubnis, Bild-, Ton- und Filmmaterial, das während Trainingseinheiten, Veranstaltungen o.ä. der Beziehungskiste Hundeschule entstanden ist, auf dem meine Person und/oder mein Hund abgebildet ist bzw. sind, zur Veröffentlichung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit für die Beziehungskiste Hundeschule oder im Rahmen von Aus- und Weiterbildung und Forschung sowie im Rahmen laufender Kurse zu verwenden.