TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Objektsuche

ZOS
Die Suche nach "dem Einen"!

Bei der Objektsuche lernt dein Hund "seinen" Gegenstand zu finden. Dies kann ein Stift sein, ein Stück Holz, eine Münze, etc. In verschiedenen Suchumgebungen - einem Trümmerfeld, einer Eimerstrasse und einer Fläche - wird der Gegenstand versteckt und der Hund macht sich auf die Suche.
Diese tolle Beschäftigung ist geeignet für Hunde jeden Alters und jeder Rasse. Auch Hunde mit Handicaps, oder ältere Hunde, die bewegungsintensive Beschäftigungen nicht mehr gut mitmachen können, haben hierbei viel Spaß. Hibbelige Hunde lernen ruhig und konzentriert zu suchen.Die Objektsuche lässt sich drinnen wie draußen durchführen und auch wir nutzen beide Möglichkeiten.
Wir trainieren in kleinen Gruppen wetter- und jahreszeitenunabhängig in der Trainingshalle in Viersen-Dülken.

*** auch während des Sommerprogrammes gibt es die Möglichkeit zur Objektsuche! Nähere Infos findest Du hier (click) ***

*** die regulären Kurse starten wieder am 05. und 12. September ***

  • Dauer: 6 x 60 Minuten
  • Kosten: 99 €
  • Termine: dienstags 18:15 Uhr (wöchentlich), dienstags 19:30 Uhr (14-tägig)
 zur online-Anmeldung
ATN Hundetrainer Absolvent - Hundetrainer Ausbildung - ATN Akademie

 Tierpsychologie Hund
Hundewissenschaften
Hundetrainer
Anja Landskron Schumacher
Absolventen Nr.:6880
Logo trainieren-statt-dominieren-150x150