Der große Schnüffelkrimi

Ein Fall für SK Schnüffelnase, unser Sondereinsatzkommando für die ganz schweren Fälle!

Dein Hund ist versierter Nasenarbeiter. Er erhält von Dir regelmäßig verschiedene Schnüffelaufgaben, die er sicher löst. Vielleicht ist er auch schon Mantrailer, Apportierer, beherrscht die Objektsuche oder Geruchsunterscheidung. Dann ist er qualifiziert für eine Bewerbung als Mitglied im SK Schnüffelnase.

Dieses Sondereinsatzkommando wird gerufen, wenn die ortsansässige Polizei in einem ganz besonders kniffeligen Fall nicht weiterkommt und die Unterstützung von speziellen Schnüfflern benötigt. Die versierten Nasendetektive haben bereits einige schwere Fälle lösen können.

Für das SK Schnüffelnase gilt es, den Verbrechern auf die Spur zu kommen, die Indizien zu sammeln, zu einem Gesamtbild zusammenzufügen und den Fall zu lösen.
Du und Dein Hund arbeiten hierbei als Team gemeinsam mit anderen Mensch-Hund-Teams. Der Tag beginnt mit der Einsatzbesprechung. Ihr werdet über den zu bearbeitenden Fall informiert und erfahrt wichtige Hintergründe über die Fähigkeiten Eurer Hunde, die Euch später bei der Lösung der verschiedenen Aufgaben helfen werden. Dann beginnt die praktische Arbeit: im „Trainingscenter“ des SK Schnüffelnase erlernt Dein Hund die Fähigkeiten, die Ihr später benötigt, um die Spur des Täters zu verfolgen und ihn zu überführen.

Nach einen stärkenden Mittagessen beginnt die Jagd nach den Tätern. Die Teams machen sich gemeinsam auf den Weg und arbeiten sich von Hinweis zu Hinweis vor. Dabei ist Teamwork gefragt: Die vierbeinigen Schnüffler finden die Hinweise und identifizieren Beweisstücke. Die Menschen werten die gefundenen Informationen aus und lösen die Rätsel. Am Ende des Tages ist der Fall aufgeklärt und der Täter überführt.

Wenn Du und Dein Hund Mitglied beim SK Schnüffelnase werden möchten:

  • sollte Dein Hund alt genug und gesundheitlich fit genug sein, um einen mehrstündigen
    Schnüffelkrimi zu überstehen. Die Anwesenheit von und der gemeinsame
    Spaziergang mit anderen Hunden, sollten ihn nicht in großen Stress versetzen.
  • sollte Dein Hund mindestens 1 Jahr alt sein
  • sollte Dein Hund bereits Vorerfahrungen als Schnüffler haben, sodass ihm das Prinzip „Suchen“ ein Begriff ist. Dein Hund kann erfahrener „Nasensportler“ sein, aber auch kompetenter „Hobbyschnüffler“
  • solltest auch Du als menschlicher Teil des Teams Dich darauf einstellen, dass an diesem Tag nicht nur die Hundenase, sondern auch die Gehirne und die Füße der Vier- und der Zweibeiner glühen werden
  • solltest Du für die Teilnahme ein Auto zur Verfügung haben, da der „Ort des Geschehens“ zwischenzeitlich gewechselt wird
  • darfst Du auch gerne eine Begleitperson mitbringen

8 Hund-Mensch-Teams umfasst unser SK-Schnüffelnase. Also bewerbe Dich schnell um einen Platz!

  • Termin: 08. September 2018
  • Dauer: 11 Uhr – ca. 17 Uhr
  • Kosten: 98 €
    Begleitperson 15 €
    Das Mittagessen ist an diesem Tag inklusive!
  • Ort: Niederkrüchten-Elmpt

 

Du möchtest dabei sein? Dann schick mir Deine Anmeldung: zur online-Anmeldung 
Du hast noch Fragen? Dann melde Dich bei mir: zum Kontaktformular